„Der Mensch steht im Mittelpunkt“


Unsere Leistungen im Überblick

Unser Leistungsangebot ist ebenso vielfältig wie die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden.
Wir sind 24 Stunden an sieben Tage in der Woche für Sie erreichbar.
So können Sie sicher sein, dass Sie rund um die Uhr und in Notsituationen einen Menschen erreichen,
der Sie unterstützt und die richtigen Maßnahmen ergreifen kann.


Grundpflege (SGB XI)                          

Zu Hause in den besten Händen! Wir wissen genau, was den Alltag für Patienten und Angehörige leichter macht.
Jeder Mensch kann pflegedürftig werden. Egal, ob für einen kurzen oder langen Zeitraum, ob durch einen Unfall oder des Alters wegen, wir helfen unseren Patienten im Rahmen einer Grundpflege bei allen körperlichen Belangen. Die Grundpflege umfasst somit die Unterstützung unserer Patienten bei der Körperpflege, beim Toilettengang, beim An- und Auskleiden sowie bei der Einnahme von Mahlzeiten.




Hauswirtschaftliche Hilfe

Wir reinigen gründlich!

Denn nicht nur die körperliche Pflege ist ein wesentlicher Bestandteil für einen Rundum-Wohlfühleffekt, auch der Erhalt der häuslichen Umgebung gehört unweigerlich mit dazu.

Deshalb beinhalten unsere hauswirtschaftlichen Dienste Besorgungen (z.B. Einkäufe von Lebensmitteln, Abholen von Rezepten, Medikamenten, Verordnungen und Hilfsmitteln), das Kochen und Zubereiten von Mahlzeiten, das Aufräumen und Spülen, die Reinigung der Wohnung, das Waschen und Einräumen der Wäsche und vieles mehr.




Behandlungspflege (SGB V)

Sicheres Pflegen zu Hause! Ausgeführt von unseren ausgebildeten Pflegefachkräften, umfasst die Behandlungspflege ausschließlich medizinische Leistungen.

Nicht nur im Krankenhaus können Patienten medizinisch versorgt werden. Auch in den eigenen vier Wänden ist es möglich, pflegebedürftigen Patienten eine sehr gute Überwachung und medizinische Versorgung zu bieten. Darunter fallen Tätigkeiten wie Medikamentengabe, Injektionen, Wundversorgung,  Verbandwechsel, Blutdruck- und Blutzuckermessung, Insulingabe und vieles mehr.



Verhinderungspflege

    § 39 SGB XI

Die Verhinderungspflege entlastet pflegende Angehörige, wenn diese mal eine Pause oder Auszeit für sich selber nehmen möchten. Wir stellen eine professionelle Pflegeersatzkraft, die in dieser Zeit die Pflege übernimmt. Die Leistungen können für bis zu 6 Wochen im Jahr in Anspruch genommen werden, die Kosten werden von der Pflegeversicherung übernommen (bis zu € 1.612).




Beratungsbesuche nach

§ 37 (3) SGB XI

Die Beratung und Information von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen steht bei uns im Vordergrund. Sehr gern machen wir auch Beratungsbesuche im Rahmen des § 37.3 SGB XI oder beraten Sie zu möglichen Umgestaltungen im Wohnumfeld, damit die täglichen Handgriffe und Bewegungsabläufe besser auf die aktuelle Lebenssituation abgestimmt sind. Das Gleiche gilt für die Beratung zu Hilfsmitteln.

Gern unterstützen wir unsere Patienten bei den erforderlichen Anträgen. In Begleitung der Antragsstellung nehmen wir auch an den Begutachtungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) und des Sozialamtes teil, so dass wir Sie bei der Einstufung in die richtige Pflegestufe unterstützen.




Häusliche Betreuung/ Alltagsbegleitunug

§ 45b SGB XI

Gerne laufen wir ein Stück zusammen!

Wir bieten eine liebevolle Betreuung und eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten.
Oft fühlen sich Menschen einsam, sobald ihre körperliche Kraft nachlässt. Gerade im Alter ist es wichtig, weiter an Lebensfreude zu gewinnen, indem geistige Elastizität und Beweglichkeit gefördert werden. Hierzu zählen beispielsweise Spaziergänge, Spiele, Vorlesen, Unterhalten, Begleitung bei Arztbesuchen und sonstige Alltagsbegleitung (z.B. Friseur, Fußpflege, Friedhof).


Was ist Grundpflege SGB XI ?

  • Körperpflege
  • Hilfe beim Toilettengang
  • An- und Auskleiden
  • Ernährung
  • Bewegungshilfe
  • Förderung von Eigenständigkeit und Kommunikation
  • Hilfe bei der Auswahl der richtigen Sitz- und Liegepositionen



Was wird gemeint unter Hauswirtschaftliche Hilfe?

  • Einkaufen von Lebensmitteln
  • Besorgungen aller Art
  • Kochen und Zubereitungen von Mahlzeiten
  • Reinigen der Wohnung
  • Aufräumen und Spülen
  • Waschen und Einräumen der Wäsche
  • Müllentsorgung
  • Kinderbetreuung
  • Haare schneiden




Was ist Behandlungspflege

  • Blutdruck- und Blutzuckermessung
  • Vorbereiten und Verabreichen von Medikamenten
  • Injektionen
  • Wundversorgung und Verbandswechsel
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Kompressionsverbände
  • Dekubitusbehandlung
  • Portversorgung
  • Absaugen der oberen Luftwege durch Mund und Nase
  • Inhalation
  • Stomaversorgung
  • Versorgung von suprapubischen Kathetern und PEG
  • Katheterwechsel, Blasenspülung
  • Einläufe




Verhinderungspflege ist..

  • Umfassende Informationen über Verhinderungspflege
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Stundenweise Verhinderungspflege
  • ( Betreuung von Pflegebedürftigen) oder länger
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten

 



Was ist ein Beratungsbesuch?

  • Beratung zu den Pflegegraden
  • Klärung von Fragen zu Höherstufung, Hilfsmittelbeschaffung oder Antragstellung

 



Was ist ein Alltagsbegleiter?

  • Freizeitbegleitung
  • Bewegungsangebote
  • Gemeinsamer Zeitvertreib
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Fahrdienste

 













E-Mail
Anruf
Karte
Infos